NABU Rhein-SiegMontag, 27.06.2022  RSS  forum    kontakt    impressum    home
projekte:
 
Die Naturschule
 
Jugendgruppe
 
Landschaftsgesetz
 
Wahner Heide
extern:
 
Biostation
 
CO² - Spartipps
 
Der Kreis
 
NABU Podcast
 
Naturgucker
 
Pflanzen
 
Rote Liste NRW
 
Vögel beobachten
 
Wildvogel-Telefon NABU Bonn
jahresvogel:
 
2006 Kleiber
 
2007 Turmfalke
 
2008 Kuckuck
 
2009 Eisvogel
 
Veranstaltungen 2009 [PDF]
23.10.2007
Der Spatenstich
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Der Spatenstich
© NABU hk
(800 x 533 px)99677 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.24 sec
DSL 768K - 1.04 sec
Die "Spatenstecher" sind von links nach rechts:

Dr. Manuela Giannetti, Leiterin der Naturschule
Heinz Hennes, Architekt aus Lohmar
Dr. Wolfgang Kemmer, Vorsitzender NABU Rhein-Sieg
Wolfgang Röger, Bürgermeister Stadt Lohmar


Eine ausführliche Beschreibung der gesamten Veranstaltung mit Hintergründen und weiteren Informationen ist beim Rhein-Sieg-Anzeiger zu lesen.
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
22.10.2007
Nationalpark Siebengebirge
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Blick vom Ölberg nach Süden
© NABU hk
(800 x 533 px)98169 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.02 sec
DSL 768K - 1.02 sec
10 Antworten auf 10 wichtige Fragen

Das Siebengebirge soll Nationalpark werden.
Das ist das erklärte Ziel des Rhein- Sieg- Kreises mit den Siebengebirgsstädten
Königswinter, Bad Honnef, der Stadt Bonn und des Landes Nordrhein-Westfalen.
Das sei, so deren einhellige Meinung, eine große Chance für die gesamte Region.
Noch sind zahlreiche Fragen offen.
In einem soeben herausgegebenen Flyer (als PDF- Dokument in unserem Bereich Downloads), werden die 10 wichtigsten Fragen durch die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises beantwortet.
Lesen Sie dazu bitte auch die Stellungnahme des Landesverbandes NRW des NABU. Dort wird unter anderem dargelegt, dass "aus Sicht des NABU insbesondere eine Ausdehnung des Nationalparks in das benachbarte Rheinland-Pfalz und weitere angrenzende Flächen, eine Ausdehnung der Kern- und Ruhezonen sowie ein dadurch bedingter deutlicher Rückbau des Wegenetzes zwingend notwendig seien".
Das nebenstehende Foto zeigt die betroffenen, an das Siebengebirge angenzenden Teile unseres Nachbarlandes Rheinland-Pfalz.

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
17.10.2007
Erweiterung der Naturschule
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Logo Naturschule
©
(540 x 363 px)39457 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 5.64 sec
DSL 768K - 0.41 sec
Offenes Klassenzimmer, Riesenwippe und Lehmofen

In der Naturschule im Landschaftsgarten im Aggerbogen in Lohmar tut sich einiges: Die Naturschule wird größer, moderner, attraktiver. Was haben Regionale 2010, offenes Klassenzimmer, Nordrhein-Westfalen-Stiftung und eine Riesenwippe damit zu tun? Seit 1962 wurde mehr als 60 000 Kinder und Jugendlichen in der Naturschule der Stadt Lohmar die Natur näher gebracht. "Ein Projekt, das nunmehr unter dem Motto KennenLernenUmwelt in Nordrhein-Westfalen seinesgleichen sucht," wie Dr. Reimar Molitor von der Regionale 2010, Leiter dieses Strukturprogrammes des Landes NRW feststellt, "außer zu erwartenden Fördermitteln gibt es deshalb vorweg schon mal einen Preis dafür." Bürgermeister Wolfgang Röger und die Leiterin der Naturschule, Manuela Giannetti freuen sich über den Erfolg ihrer Arbeit, die im Verlauf der Jahre nicht immer leicht gewesen ist. Nicht jeder war mit der Entwicklung des Aggerbogens zu einem Naturschutzgebiet einverstanden, häufig fehlte trotz großzügiger Unterstützung durch die Nordrhein-Westfalen-Stiftung oder die Kreissparkassenstiftung das Geld für Fortentwicklung.

Der gesamte Text und die Einladung zum Spatenstich als pdf-Datei im Bereich DOWNLOADS

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
11.10.2007
Vom Steinbruch zum Naturschutzgebiet
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Aufbau der Ausstellung
© NABU hk
(800 x 533 px)101379 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.48 sec
DSL 768K - 1.06 sec
horstees-Ausstellung zum Steinbruch Eulenberg

Der Steinbruch in Hennef-Eulenberg ist mit 256 Metern die höchste Erhebung Hennefs. Bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde hier noch Basalt abgebaut. Schon früh erkannte der ehrenamtliche Naturschutz die Wertigkeit des Geländes mit südlichem Klima. Hier können Wärme liebende Pflanzen und Tiere eine Heimat finden. Über 40 verschiedene Nachtfalter, die in der Roten Liste stehen, konnten beobachtet werden. Anfang 2000 stand das Steinbruchgelände zum Kauf an. Es gab nur eine Alternative: Deponie oder Naturschutzgebiet. Ohne die Unterstützung der Nordrhein-Westfalen-Stiftung wären der Erwerb durch den Naturschutzbund Rhein-Sieg (NABU Rhein-Sieg) und die Umgestaltung zu einem Naturschutzgebiet nicht möglich gewesen. Allein der Kaufpreis für das 16 Hektar große Gelände betrug 100.000 Euro. Der NABU Rhein-Sieg hat den Werdegang des Steinbruches Eulenberg zum Naturschutzgebiet in einer Ausstellung dokumentiert. Sie wird auf zehn großformatigen Tafeln vom 18.10 bis zum 16.11. im Foyer des Rathauses Hennef präsentiert.
Die Ausstellung wir durch Bürgermeister Klaus Pipke und den Vorsitzenden des NABU Rhein-Sieg Dr. Wolfgang Kemmer eröffnet am

Donnerstag, 18.10., 11 Uhr,
Frankfurter Straße 97,
im Foyer des Rathauses Hennef

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
Suche im Online-Archiv des "Kölner Stadt-Anzeiger"
Suche im Online-Archiv der "Kölnischen Rundschau"
Alle vergangenen Meldungen:   • top • 
Auswahl nach Jahr:  2022  2019  2016
[01-04]
 NABU aktuell (001) - - - - - - - - - - - - - - - - - - 24.07.2018
Wir sind immer noch hier
updates sind teuer
___________________________________________
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
aktuell | allgemeines | downloads ]
forum | links | programm ]
programm_archiv ]
NABU
© NABU Rhein-Sieg    • top •
Kontakt:info@nabu-rhein-sieg.de
Programmierung: horst köcher
aktuell
allgemeines
downloads
forum
links
programm
flora hangelar
fotos
kunst
verwaltung
mitglied werden
 
Ortsgruppe
Niederkassel:
aktivitaeten
generated in: 0.05 sec
Daten von http://nrw.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!
Daten von http://www.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!