NABU Rhein-SiegDonnerstag, 30.06.2022  RSS  forum    kontakt    impressum    home
projekte:
 
Die Naturschule
 
Jugendgruppe
 
Landschaftsgesetz
 
Wahner Heide
extern:
 
Biostation
 
CO² - Spartipps
 
Der Kreis
 
NABU Podcast
 
Naturgucker
 
Pflanzen
 
Rote Liste NRW
 
Vögel beobachten
 
Wildvogel-Telefon NABU Bonn
jahresvogel:
 
2006 Kleiber
 
2007 Turmfalke
 
2008 Kuckuck
 
2009 Eisvogel
 
Veranstaltungen 2009 [PDF]
04.03.2010
40 Jahre NABU Rhein-Sieg! Und es wird Frühling ...
und eine neue NABU-Homepage kommt!

Derzeit ist die NABU Rhein-Sieg Hemopage ein Choas. Doch zum Frühlingsbeginn wird sie wieder in neuem Glanz erstrahlen. Viele fleißige Hände und kluge Köpfe setzen derzeit Bilder und Texte zu neuen Informationen zusammen. Freut euch auf das neue Programm 2010. Rüstet schon mal die GPS-Geräte, um die Wahner Heide und den Königsforst virtuell und in der Natur neu zu entdecken.

Der NABU Rhein-Sieg wird 2010 40 Jahre alt. Eine ungewöhnlicher und außergewöhnlicher Naturtag wird Anfang Oktober in der Biostation Eitorf stattfinden.

Aber nicht bis zum Neustart der Homepage warten. In Kürze gibt es hier eine Umfrage wieviele Vögel im Winter zu sehen waren. Es gibt Sommerpreise zu gewinnen!

Habt Geduld mit uns, Das NABU Team

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
02.10.2009
Streuobstwiesen-Woche im NABU Altenkirchen
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Äpfel
© NABU hk
(800 x 533 px)100758 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.39 sec
DSL 768K - 1.05 sec
Auch dieses Jahr wird der NABU Altenkirchen den beliebten Streuobstwiesen-Apfelsaft herstellen

Hierzu bittet der NABU um Ihre Mithilfe.


1. Zur Apfelernte:

Die NABUKI (Kindergruppe) und alle Interessierten treffen sich am Samstag, dem 10. Oktober 10:00 Uhr zur Apfelernte in der Streuobstwiese "In der oberen Bellersbach" (unterhalb des Wohngebietes "In der Rehhardt") in Altenkirchen.


2. Zum Apfelsaftpressen:

Jedermann / -frau kann nach Anmeldung (dringend erforderlich) vom 10. bis 17. Oktober unbehandeltes und vorsortiertes Pressobst (faules Obst muss vorher aussortiert werden!) anliefern und erhält dafür frisch gepressten und konservierten Apfelsaft in 5- oder 10l-Boxen. Diese Boxen sind ungeöffnet mindestens 1 Jahr lagerfähig, nach Anbruch ca. 2 Monate.

Helfer/Innen zum Apfelsaftpressen - auch stundenweise - sind an allen Nachmittagen ab 14.00 Uhr zwischen dem 12. und 19. Oktober gesucht! Entlohnt wird der Einsatz mit frisch gepresstem Apfelsaft.

Informationen und Anmeldung von Obstlieferungen und Arbeitseinsätzen:
Jutta Seifert, 02681 989992.


3. Der NABU Altenkirchen lädt am Sonntag, dem 18. Oktober 2009 zum "Tag der offenen Presse" ein.

Für Interessierte werden an diesem Tag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr Informationen zu Streuobst und Vermarktung von Apfelsaft bei Kaffee und Kuchen geboten.
Bei Führungen und praktischer Arbeit an allen Produktionsstationen kann jeder erfahren, wie unser hochwertiger Apfelsaft entsteht: Vom Anliefern des Obstes bis zur Auslieferung des lagerfähigen Apfelsaftes.

Veranstaltungsort 10. bis 19. Oktober:

Hof der Familie Hilberath und Schochow, Im Schleedörn 13, 57610 Michelbach


Mit freundlichem Gruß

Immo Vollmer
Geschäftsführer NABU-Altenkirchen
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
27.09.2009
Die Spinnen kommen
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Araneus quadratus
© NABU hk
(800 x 533 px)102500 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.64 sec
DSL 768K - 1.07 sec
Ungeliebte Gäste lebendig vor die Tür setzen

Es lässt sich nicht leugnen - der Sommer ist vorbei.
Sinkende Temperaturen und steigende Luftfeuchtigkeit bringen nicht nur die Menschen dazu, sich wieder mehr in ihre vier Wände zurückzuziehen, das traute Heim wird auch vermehrt von Mitbewohnern besiedelt, die nicht immer herzlich willkommen sind. Zu teilweise heftigen Reaktionen führt der achtbeinige Einmarsch von Spinnen, die darauf hoffen, in einer stillen Zimmerecke mit fetter Beute den Winter zu überstehen.
Der NABU NRW bittet, die ungeliebten Nützlinge nicht zu töten und sie im Notfall lebend vor die Tür zu setzen.
(Ich nehme dazu immer einen Handfeger , drücke die Tierchen damit leicht ! an ein Kehrblech und schüttele sie draußen sanft heraus. hk )

Weiter im Text beim NABU NRW Unsere Bilder in NABU Rhein-Sieg Downloads

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
18.09.2009
Nationalpark Siebengebirge
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Steinbruch
© NABU hk
(800 x 533 px)101440 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.49 sec
DSL 768K - 1.06 sec
Presseerklärung vom 18.09.2009

Viele träumen von dem Besuch eines Nationalparks in Amerika oder in Afrika.


Wer es bescheidener mag fährt in die Eifel oder in den Bayrischen Wald und genießt. Yellowstone oder Serengeti sind weit weg. Warum soll man nicht von einem Nationalpark vor der Haustüre träumen, dem Bürgernationalpark Siebengebirge?

Lesen Sie hierzu eine Presseerklärung von unserem Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Kemmer
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
Suche im Online-Archiv des "Kölner Stadt-Anzeiger"
Suche im Online-Archiv der "Kölnischen Rundschau"
Alle vergangenen Meldungen:   • top • 
Auswahl nach Jahr:  2022  2019  2016
[01-04]
 NABU aktuell (001) - - - - - - - - - - - - - - - - - - 24.07.2018
Wir sind immer noch hier
updates sind teuer
___________________________________________
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
aktuell | allgemeines | downloads ]
forum | links | programm ]
programm_archiv ]
NABU
© NABU Rhein-Sieg    • top •
Kontakt:info@nabu-rhein-sieg.de
Programmierung: horst köcher
aktuell
allgemeines
downloads
forum
links
programm
flora hangelar
fotos
kunst
verwaltung
mitglied werden
 
Ortsgruppe
Niederkassel:
aktivitaeten
generated in: 0.04 sec
Daten von http://nrw.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!
Daten von http://www.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!