NABU Rhein-SiegSamstag, 30.05.2020  RSS  forum    kontakt    impressum    home
projekte:
 
Die Naturschule
 
Jugendgruppe
 
Landschaftsgesetz
 
Wahner Heide
extern:
 
Biostation
 
CO² - Spartipps
 
Der Kreis
 
NABU Podcast
 
Naturgucker
 
Pflanzen
 
Rote Liste NRW
 
Vögel beobachten
 
Wildvogel-Telefon NABU Bonn
jahresvogel:
 
2006 Kleiber
 
2007 Turmfalke
 
2008 Kuckuck
 
2009 Eisvogel
 
Veranstaltungen 2009 [PDF]
03.08.2009
Der Grauschnäpper (Muscicapa striata)
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Junger Grauschnäpper
© abg
(800 x 533 px)94135 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 13.45 sec
DSL 768K - 0.98 sec
Ein zufriedener Sommergast in Much

Hand auf's Herz, wer hat schon mal einen Grauschnäpper gesehen? Klein, hell graubraun und nur mit einem zarten Stimmchen ausgestattet wird er oft übergangen. Er ist ein seltener Sommergast in unseren Gärten, Parks und lichten Wäldern, gilt aber weltweit und auch in NRW als ungefährdet.
Frau Becker-Grüner aus Much hat seit Jahren das Glück sie aus allernächster Nähe beobachten zu können, Grauschnäpper brüten in ihrer Garage: "Sie kommen etwa Mitte Mai aus dem Süden Afrikas zu mir zurück und finden tatsächlich ihren angestammten Platz wieder, ich werde sogar am Küchenfenster von ihnen begrüßt! Im Allgemeinen brüten sie Anfang Juni, manchmal erfolgt unter günstigen Bedingungen eine zweite Brut im Folgemonat. Bis zu fünf Eier habe ich regelmäßig in einem Nest, dass die Vögel in meiner halboffenen Garage in einem alten Bastkörbchen angelegt haben. Das Elternpaar findet im angrenzenden Garten zwischen vielen einheimischen Wildkräutern ein großes Angebot an Fluginsekten, dass sie an ihre Jungen verfüttern".

Weitere Bilder:
NABU Rhein-Sieg, Downloads

Weitere Informationen:
The IUCN Redlist of threatend Species
NABU: Im Flatterflug auf Insektenjagd ( mit Stimmbeispiel )
Grundwissen Vogelzug (von www.wildvogelhilfe.org )

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
19.07.2009
Vögel zwischen Pleis und ICE
 
PRESSEFOTO nicht aktiv
Motiv: Zygaena filipendulae
© NABU hk
(800 x 533 px)99808 bytes
Downloadzeit etwa:
Modem 56K - 14.26 sec
DSL 768K - 1.04 sec
Kurzer Exkursionsbericht

Alles was angekündigt war haben wir nicht gesehen, dem Schwalbenschwanz war es zu windig und etwas mehr Sonne hätte er sich auch gewünscht, dafür gab es unter den Schmetterlingen einige Widderchen, den Distelfalter, Ochsenaugen, Schornsteinfeger u. Waldbrettspiel, nicht näher bestimmte Dickköpfe und Bläulinge, einige Weißlinge, darunter auch ein Postillion !
Die von der Gruppe wahrgenommenen Vögel hier - nach Abstimmung mit Herrn Venohr - in einer ungeordneten Liste, es sind tatsächlich wieder etwa 30 Arten geworden:
Amsel u. Singdrossel, einige Stare, Rabenkrähe, Eichelhäher, Ringeltaube und Hohltaube, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Goldammer, Hausrotschwanz, Kohlmeise, Mönchs- , Dorn u. Gartengrasmücke, Buchfink, Grünfink, Stieglitz, Hänfling, Haus- u. Feldsperling, Bachstelze, Rauchschwalbe, Mehlschwalbe, Mauersegler, Bussard, Rotmilan, Turmfalke u. Baumfalke ! , dazu mehrere Neuntöter (mit Jungen) und Schwarzkehlchen (ebenso mit Jungen) ( FOTOS )

An der Pleis bei Birlinghoven ist nach dem strengen Winter in diesem Jahr erfreulicherweise wieder ein Eisvogel gesehen worden, in früheren Jahren wurden auch Wasseramseln u. Gebirgsstelzen hier beobachtet , wir haben aber heute nichts gesehen, ein Schwarzmilan wurde ganz am Ende der Wanderung nur von einem Teil der Gruppe erkannt.
Um die Motte herum wären noch einige Wiesenpieper zu erwarten, aber leider war auch hier nichts zu melden. Bemerkenswert sind noch die gelegentlichen Sichtungen von Störchen im heutigen Exkursionsgebiet, für sie wurde ein künstliches Nest in der Nähe des "Wanderstübchens" errichtet.

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
06.07.2009
Naturbeobachtungen melden
 
Logo NaturguckerNABU NRW
Neuer Service von naturgucker.de und NABU NRW

Natur beobachten macht Spaß! Und das, was Sie an Tier- und Pflanzenarten dabei beobachten ist sicherlich für weitere Naturfreunde aber auch Naturschützer interessant. Nur, wem teilen Sie Ihre Beobachtungen mit und vor allem wie? Hier schafft der NABU NRW gemeinsam mit naturgucker.de - der Meldeplattform für alle Naturbeobachtungen - Abhilfe.
Egal ob Kornblume, Erdkröte oder Florfliege - melden Sie ihre Beobachtung dem NABU.

Weitere Informationen:
NABU NRW
Naturgucker - NABU NRW

ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
02.07.2009
Heiter Besinnliches zur Sommerzeit
 
NABU
;-)

Nur kein Ehrenamt

Willst Du froh und glücklich leben,
laß kein Ehrenamt dir geben!
Willst du nicht zu früh ins Grab
lehne jedes Amt gleich ab!

Wieviel Mühen, Sorgen, Plagen
wieviel Ärger mußt Du tragen;
gibst viel Geld aus, opferst Zeit -
und der Lohn? Undankbarkeit!

Ohne Amt lebst Du so friedlich
und so ruhig und so gemütlich,
Du sparst Kraft und Geld und Zeit,
wirst geachtet weit und breit.

So ein Amt bringt niemals Ehre,
denn der Klatschsucht scharfe Schere
schneidet boshaft Dir, schnipp-schnapp,
Deine Ehre vielfach ab.

Willst du froh und glücklich leben,
laß kein Ehrenamt dir geben!
Willst du nicht zu früh ins Grab
lehne jedes Amt gleich ab!

Selbst Dein Ruf geht Dir verloren,
wirst beschmutzt vor Tür und Toren,
und es macht ihn oberfaul
jedes ungewaschne Maul!

Drum, so rat ich Dir im Treuen:
willst Du Weib (Mann) und Kind erfreuen,
soll Dein Kopf Dir nicht mehr brummen,
laß das Amt doch and'ren Dummen.



Gefunden im:
Kurier der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef Nr. IV / 2009
Nachzulesen im Internet:
Angebliche Zitate von Wilhelm Busch

Wie wir das wirklich handhaben:
Organisationsstruktur des NABU
NABU Bundessatzung
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
Suche im Online-Archiv des "Kölner Stadt-Anzeiger"
Suche im Online-Archiv der "Kölnischen Rundschau"
Alle vergangenen Meldungen:   • top • 
Auswahl nach Jahr:  2020  2017  2014
[01-04]
 NABU aktuell (001) - - - - - - - - - - - - - - - - - - 24.07.2018
Wir sind immer noch hier
updates sind teuer
___________________________________________
 NABU aktuell - (002) - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Archiv des NABU Rhein-Sieg bis März 2010
Datenrettung erfolgreich
___________________________________________
ell + + nabu rhein sieg + + aktuell + + nabu rhein sieg +
Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Sieg Kto.-Nr.: 703 953 018  BLZ 370 695 20
NABU Fond - Stichwort: Eulenberg KSK Köln Kto.-Nr.:    1 210 939  BLZ 386 500 00
aktuell | allgemeines | downloads ]
forum | links | programm ]
programm_archiv ]
NABU
© NABU Rhein-Sieg    • top •
Kontakt:info@nabu-rhein-sieg.de
Programmierung: horst köcher
aktuell
allgemeines
downloads
forum
links
programm
flora hangelar
fotos
kunst
verwaltung
mitglied werden
 
Ortsgruppe
Niederkassel:
aktivitaeten
generated in: 0.02 sec
Daten von http://nrw.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!
Daten von http://www.nabu.de/rssfeed.php?noteaser=true fehlen!